PC-Gehäusemodding in Perfektion von PC  - MOD
PC-Gehäusemodding in Perfektion von PC - MOD



PC-MOD ᵀᴴᴱ'ᴼᴿᴵᴳᴵᴻᴬᴸ

 

 

presents Juni - PC

 

        dasGehäuse

 

Unser Midi Tower/ PC - Gehäuses ( Sharkoon Rebell 9 - silber + window)
das von uns bisher innen " Weiß" lackiert wurde, ist nun auch FINAL außen
fertigestellt. 



Eine wirklich gute Arbeit, was uns da durch vorwiegend " Weiß" in
Seiden-Glanz gelungen ist.
Die staubgeschützte Meshfront, abwechselnd in " Weiß " + " Schwarz "
ist wie wir meinen sehr effektvoll gelungen.

Natürlich sind "Farben" Geschmacksache,
wir haben uns bei der Farbgebung, auch an den
zu verbauenden Hardwareteilen orientiert, um ein einheitliches aber
trotzdem kontrastreiches Gesamtbild zu ereichen.

  Zusätzlich zur Gehäuse -Grundfarbe  " Silber "  und den in " Weiß " lackierten

Effektstreifen + Enblemen sowie der weiß/schwarzen Meshfront, 

wurden die 
hinteren Expansions - Slotblenden, die zwei Front-120mm Lüfterhalterungen

und die 3,5 " Zoll Festplatten + event. SSD Befestigungshalter noch in" blau ", passend zum blauen PCB des Gigabyte Mainboard lackiert .




Hinweis:
Diese Bilder zeigen das Gehäuse noch ohne das " Fenster-Seitenteil " sondern in
einer weiteren zweiten Möglichkeit, das so eigentlich im original Kaufgehäuse
dabei war.
Nach finaler Einbau der Hardware, wird einer der zwei  Seitenteile,
die ins sich gedreht eigentlich auf jede Gehäuseseite passen, egal ob rechts oder links
für die Window-Optik weichen müssen.
Außerdem sind hier nicht alle in " blau " lackierten Gehäuseteile in voller Stückzahl zu sehen .

 

 

PC - MOD ᵀᴴᴱ'ᴼᴿᴵᴳᴵᴻᴬᴸpresents:

Sharkoon-blue/white      

       CF -  Mod - PC

 

 

Nach dem Launch des PC - Gehäuses, das unserem Namen alle Ehre macht .......
Hier die Hardware unseres 

PC- Modding -CF Computer-Bauprojekts im Juni 2011...!

 

Diese Hardware-Teile, hier noch ohne:

AM3 Prozessor Phenom II x4 955 4x 3,2GHz  /L3 Cache:  8MB
den wir wie immer durch overclocking @ 3,6 -3,8 GHz takten lassen werden

                                                    und
des noch in Lackierarbeit ( Farben : blau + weiß ) befindlichen "Sharkoon Rebell 9"
PC - Midi Tower Gehäuses,

das für die spätere bessere optik, der LED-beleuchteten
Lüfter + Schwarzlicht-kathoden + zusätzlich gesleevten Kabel mit einem Seitenfenster
ausgestattet wird und das wir hier nach Fertigstellung, Euch natürlich nicht vorenthalten werden.

Im Bild oben das ATX Sockel AM3 Mainboard von Gigabyte, 

Gigabyte GA-790FXTA-UD5

mit 790FX Chipsatz, der mit 32x PCIe 2.0 Lanes unseren
zwei AMD HD 5750/1GB XFX 740M XXX Grafikkarten Singelslot- Design

(recht+links oben im Bild) volle PCIe x16/ 2.0 Lanes pro Karte
im Dual/ Crossfire-Modus ermöglicht, was  stärkenmäßig
genau einer einzelnen HD 5850 GPU entspricht.

Allerdings könnte hier eine einzelne AMD (ATI) HD 5850 Karte noch übertroffen werden, da

es sich bei unseren XFX HD 5750/1GB Grafikkarten um
XFX -XXX Modelle handelt

und diese mit 740 MHz Chiptakt gegenüber dem Standarttakt von 700MHz
von Haus aus um +40 MHz übertacktet worden sind !


In front das 4GB (2x2GB) Arbeitsspeicher-Kit von Skill:

G.Skill RipJaws DIMM Kit 4GB PC3-10667U CL7-7-7-21 (DDR3-1333/ 2x 2GB- Riegel )


das mit kleinen 7-7-7-21/ 1,5 V Latenzeiten geradezu optimal für AMD Prozessoren ist.

 

Als CPU-Kühler stehen uns hier  mit Xigmateks Thors Hammer
und dem bekannten + bewährten Mugen 2 von Scyte gleich zwei verschiedene
Modelle zur Auswahl.
Da beide für CPU-OC stark genug, auch für unser 125 Watt TDP Phenom II x4 955
Prozessor, sind, werden wir uns für das best passende Modell für Board + Gehäuse entscheiden.

Xigmatek Thors Hammer ist unser eigentlicher Favorit.
Da er aber ohne Lüfter daherkommt, werden wir ihn im Einsatzfall mit
2x 120mm
Alpenföhn Föhn120 Wing Boost Lüfter

die u.a. PWM-gesteuert + und über einen 7V +5V Adpter verfügt, versehen.

 

Wing-Boost1-400x45

Netzteil mit Lüftersteuerung 
CF/SLI Zertifizierung :

be quiet! Dark Power Pro P7 550W

 

 

 

 

 


120mm Lüfter • aktive PFC • Anschlüsse (abnehmbar): 1x 20/24-pin, 1x 4-pin ATX12V, 1x 8-pin EPS12V, 2x 6/8-pin PCIe, 7x SATA, 7x IDE, 1x Floppy, 3x 3-pin/4-pin Lüfter • +3.3V: 24A • +5V: 30A • +12V1: 20A • +12V2: 20A • +12V3: 20A • +12V4: 20A • -5V: 0.5A • -12V: 0.8A • +5Vsb: 4.0A • durchschnittliche Effizienz: 83%, 80 PLUS zertifiziert • drei Jahre Herstellergarantie

 

 


Fortsetzung unser Juni PC - Bauprojekt folgt.......

 

 

Karlsruhe, 28.03.2011

Letzte Sockel AM3 Anschaffung vor AMD " Bulldozer " + Sockel AM3+ im Juni 2011

Neue AMD Sockel AM3 Mainboards von ASUS bei uns eingetroffen.....

 

Gleich zwei AM3 Mainboards sind uns als "Schnäppchen" ins Netz gegangen...

Beide von ASUS und beide Sockel AM3, die es wirklich in ( an) sich haben..!

 

Beim ersten handelt es sich um ein wirkliches " Flagschiff ", das 

 

                    

                     ASUS    M4A79 T- Deluxe  790FX+750SB

 

 

 

Hier die Ausstattung:

AMD 790FX/SB750

Speicherslots: 4x DDR3

Erweiterungsslots: 2x PCIe 2.0 x16, 2x PCIe 2.0 x16 (elektrisch nur x8), 2x PCI      

 

D.h. da der 790 FX Nordbrücken-Chipsatz, als AMD-Highend-Chip,               über 32x PCIe 2.0 Lanes verfügt, können entweder 2x AMD Grafikkarten mit jeweils vollen PCIe x16/ 2.0 pro Grafikarte im Crossfire betrieben werden.

 

Aber das wars noch nicht.....da das Board über 4x PCIex16 Steckplätze verfügt ist trippel CF mit 16x/8x/8X genauso , wie Quad CF mit 8X/8x/8x/8x möglich.

 

Die perfekte (Test)-Plattform für gleich bis zu maximal 4x AMD Grafikkarten im Crossfire - Verbund, das ist hier also absolut möglich.....

 

Von uns ein nicht unwesentlicher Kaufgrund, für sage und schreibe unter 70€ einmalig....

 

 

Anschlüsse extern: 6x USB 2.0, 1x FireWire (VT6315N), 1x Gb LAN (RTL8112), 1x eSATA, 7.1 Audio (ALC1200), 1x PS/2 Maus, 1x PS/2 Tastatur

 

Anschlüsse intern: 6x USB 2.0, 1x FireWire (VT6315N), 5x SATA II RAID 0/1/5/10 (SB750), 1x PATA, 1x Floppy, 1x CPU-Lüfter PWM, 3x Lüfter, 1x seriell

• Besonderheiten: All solid capacitors, ATI CrossFireX (x16/x16 oder x16/x8/x8 oder x8/x8/x8/x8)

 

 

Natürlich fehlt bei diesem Board von Haus aus S-ATA3 + USB3......

Das ist doch keinerlei Problem, da es mit PCIe x4 /x1 - 2.0 Steckkarte(n) locker bei Bedarf ohne Geschwindigkeitsverlust nachgerüstet werden kann.

 


ASUS AM3 Mainboard-Schnäppchen Nr. 2...................

 

DAS zweite Board, mit 880g Nordbrücken- + 710SB -  CHIP ist ebenfalls ein ATX Board.......

 

                            

                            ASUS   M4A88T-V EVO

 

M4A88T-V EVO.......... Fortsetzung mit finalen Bildern folgt...